Nationalmannschaft Deutschland vs. Niederlande

Deutschland vs. Niederlande

EM-Qualifikation der Nationalmannschaft: Deutschland vs. Niederlande

05.09.2019: Für die deutsche Nationalmannschaft geht es am 06.09.2019 in den 5. Spieltag der EM-Qualifikation und es steht ein Klassiker auf dem Spielplan. Um 20:45 Uhr wird das Heimspiel Deutschland gegen die Niederlande im Volksparkstadion Hamburg angepfiffen. Hier erfahrt ihr einige News zu unserer Mannschaft und welcher Spieler auf jeden Fall auflaufen wird. Vorher werfen wir noch einen kurzen Blick auf die Ereignisse des vergangenen 3. Spieltags der 1. Bundesliga.

Ergebnisse vom 3. Spieltag der Bundesliga: Patzer und Aufsteiger im Aufwind

Am vergangenen 3. Spieltag der Bundesliga hat es in bedeutenden Teilen mächtig Bewegung in der Tabelle gegeben. Derzeit führt RB Leipzig das Oberhaus mit 3 Siegen aus 3 Spielen an – dicht gefolgt vom FC Bayern, dem VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen mit jeweils 7 Punkten auf dem Konto. Die Münchner Bayern kommen langsam in die Spur und erzielten einen 1:6 Kantersieg gegen Mainz 05, die bisher punktlos die rote Laterne im Tabellenkeller tragen.

Borussia Dortmund rutschte als anfänglicher Durchstarter der Saison auf Tabellenplatz 5 ab – nach dem Patzer gegen Aufsteiger Union Berlin. Die Auswärtspartie ging mit einem deutlichen 3:1 für den BVB verloren. Hier scheint sich zu zeigen, dass Spiele gegen vermeintliche Fußballzwerge häufig eben doch nicht ernst genug genommen werden. Die Unioner belegen derzeit Platz 11 und haben am nächsten Bundesligaspieltag erneut ein Heimspiel auf dem Spielplan.

Aufsteiger 1. FC Köln hat mit seinem ersten Sieg die ersten 3 Punkte eingefahren und sich mit einem Zweipunkteabstand vor Mitaufsteiger Paderborn auf Tabellenplatz 14 niedergelassen.

Der 4. Spieltag der Bundesliga startet am 13.09.2019 nach der Länderspielpause mit der Begegnung Fortuna Düsseldorf gegen den VfL Wolfsburg.

Blick auf die anstehende EM-Qualifikation: Deutschland vs. Niederlande

Das Hinspiel gegen die Niederlande in der Qualifikation ging mit 2:3 zugunsten der deutschen Nationalmannschaft, aber denkbar knapp aus. Nico Schulz traf in der 90. Minute und drehte das Unentschieden zum Sieg für Deutschland.

Bundestrainer Jogi Löw hat seinen Kader den aktuellen Umständen anpassen müssen. Nach der Verletzung von Leroy Sané wurde das hoffnungsvolle Stürmertalent Luca Waldschmidt nominiert. Der Noch-Freiburger Senkrechtstarter wurde bei der EM der U21 mit 7 Treffern Torschützenkönig und ist derzeit auf dem Transfermarkt heiß gehandelt. Entgegen seiner Gewohnheit gab der Bundestrainer Serge Gnabry eine offen kommunizierte Stammplatzgarantie. Der schnelle Außenstürmer wird daher wohl in jedem Fall bei der Partie Deutschland gegen Niederlande auf dem Platz stehen.

Einen Rückkehrer zauberte Löw ebenfalls aus dem Hut. Emre Can von Juventus Turin soll das Mittelfeld verstärken, was sich als vorausschauende Taktik erwiesen hat, da Leon Goretzka aufgrund einer leichten Einblutung aktuell nicht einsetzbar ist.

Das Spiel des DFB-Teams am 06.09.2019 gegen die Niederlande wird im Free-TV auf RTL übertragen. Stimmungsvoll wird die Partie auf jeden Fall werden. Das Volksparkstadion in Hamburg ist ein Schmuckkästchen und bietet bei internationalen Austragungen 51.500 Zuschauerplätze.

Das nächste Partie der deutschen Nationalmannschaft zur Qualifikation der Europameisterschaft geht gegen Nordirland. Sie findet am 09.09.2019 in Belfast statt und wird ebenfalls live auf RTL übertragen.

Fußball ist einfach MEGA! Die Fußball-Redaktion von Ballermann® Radio ist schon gespannt auf die Ergebnisse unserer Nationalmannschaft und meldet sich natürlich nächste Woche wieder hier im Blog!

Melde dich bei unserem Tippspiel an!