„Fit in den Sommer“: Effektive Bauch-weg-Tipps von Jane

Flacher Bauch gefällig? Jane Uhlig macht Euch fit!

Um den Bauchspeck den Kampf anzusagen, geht es um die richtige Kombination aus Ernährung, gezieltem Muskelaufbau und Entspannung. Also solltest Du mindestens drei Mal pro Woche Ausdauersport betreiben. Der verbrennt nämlich richtig viele Kalorien und Fettzellen am Bauch. Super effektiv sind Workouts, die Intervalle von Kraft- und Cardio-Übungen miteinander kombinieren, kurz, aber sehr intensiv. Nur drei Mal wöchentlich 20 Minuten Training reicht aus, um das Bauchfett dabei schmelzen zu lassen. Deep Work ist zum Beispiel auch ideal dafür geeignet.

bty
bty

 

 

 

 

 

 

Bauchkiller-Übungen

Meine Lieblings-Bauchübungen sind Sit-ups, Schräge Crunches und vor allem der Seitstütz. Legt Euch auf den Rücken, die Hände stützen leicht den Hinterkopf. Beine anbeugen und auf der rechten Seite ablegen. Bauch anspannen und den Oberkörper schräg nach rechts hochheben. Das ganze 15 Mal, dann die gebeugten Beine auf die linke Seite legen und das gleiche auf der anderen Seite machen. Kleine Pause, dann noch zwei Sätze.

Schlank mit Meditation

Wir machen jetzt gleich mal eine kleine Meditation: Leg Dich einmal hin oder setz Dich in den Schneidersitz. Schließe deine Augen und atme ruhig und gleichmäßig. Atme in Deinen Bauch hinein und mit jedem Atemzug wird dein Bauch flacher und flacher, sowie straffer und straffer. Wiederhole diese Mediation einige Male. Die Konzentration auf das, was du erreichen willst, ist absolut wichtig. Deshalb nimm Dir Zeit, Dich auf Deine Wünsche optimal zu konzentrieren. Mit Deiner Gedankenwelt kannst Du alles erreichen. Aber bitte nicht beim Autofahren! So und jetzt wieder munter werden, nicht einschlafen!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden