René Ulbrich

Neu im Programm René Ulbrich

Neu im Programm bei Ballermann Radio: René Ulbrich

Kürzlich durfte Ricci Tauscher von Ballermann Radio René Ulbrich bei der Produktion von seinem neuen Musikvideo „das gewisse Gefühl“ im Münchner Neuraum begleiten.

Da seine Musik auch perfekt in das Popschlager Programm von Ballermann Radio passt, nahm sie ihn spontan ins Interview:

René Ulbrich

René, der gebürtige Dresdner, interessierte sich schon seit seinen Kindestagen für Musik- besonders für Schlager. Seit knapp 7 Jahren ist er nun in der  deutschen Popschlager Szene unterwegs – seine letzten Hits  „Café in Prag“, „Kussgeflashed“ und die neueste Single „das gewisse Gefühl“ kommen sehr gut beim Publikum an.

Seine Zusammenarbeit mit Kristina Bach

Besonders interessant ist auch, mit wem der Schlagersänger zusammen arbeitet – denn niemand geringeres als Kristina Bach produziert ihn. Diese ist auch die Texterin von Helene Fischer’s Superhit „Atemlos“

René lernte Kristina Bach 2015 auf der Münchner Wies’n kennen. „Wir haben uns da musikalisch irgendwie sofort auf einer Ebene bewegt und es ist für mich natürlich mega stark, mit so einer großen Produzentin zusammen zu arbeiten“, erzählt er, „ein Album haben wir auch schon produziert, welches dieses Jahr erscheinend wird.“ Genaueres ist noch nicht bekannt.

Das Album ist auch perfekt auf René Ulbrich zugeschnitten: „Ich bin ein Mann, der mitten im Leben steht, und Krisina Bach hat die Texte wirklich genau auf meine Person geschrieben. Es ist auch das erste Mal, dass ich Songs singe, die aus der Sicht einer Frau getextet wurden. Ich bin sehr gespannt, wie die Titel draußen ankommen werden.“

Mehr zu René

Wer René Ulbrich gerne Live sehen will, der kann ihn auf seiner Live Tour 2017 im November begleiten –  in folgenden Städten wird er zu sehen sein: Berlin, München, Frankfurt, Aachen,
Dresden , Oberhausen und Herzogenaurach.

Nachlesen kann man das ganze auch auf seiner Homepage unter Rene-Ulbrich.de.

Was an dem Tag , an dem Ricci Renè im Neuraum in München begleitet hat, für ein Musikvideo zu „das gewisse Gefühl“ mit Lasertechnik und Akrobatin entstanden ist, das könnt ihr Euch übrigens unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=p2S231RG6Ek

 

Ricci Tauscher