Yoga für trainierte Beine: „Fit in den Sommer“ mit Jane

„Fit in den Sommer“: Yoga-Workout für straffe Beine

Ballermann® Radio-Fitness-Coach Jane Uhlig stellte am 16.02.2020 in ihrer ersten Sendung „Fit in den Sommer“ Yoga-Übungen für straffe Beine vor. Wer die Sendung am Sonntag verpasst hat oder die Übungen wiederholen möchte, findet hier nochmal einen Überblick zu dem Workout.

Dehnung der Waden & Oberschenkel: Yoga-Übungen für schlanke Beine

  1. Diese Übung zur Wadendehnung kannst du jederzeit zu Hause oder im Büro praktizieren. Sie ist einfach und sehr effektiv. Bleibe einige Minuten in der Dehnung, indem du den Fuß zum Po ziehst. Achte dabei genau auf deine Dehnung und atme 30 Sekunden in die Dehnung hinein. Lass anschließend den Fuß wieder langsam zum Boden gleiten. Wiederhole dann die Übung mit dem anderen Bein.

 

 

 

 

2. Der Spagat führt zu einer vollständigen Dehnung der Beine. Darüber hinaus werden die Beine durchblutet und beweglich. Ebenso massierst du die Bauchorgane mit den Übungen und vitalisierst die Geschlechtsorgane. Im Spagat werden die Waden, die Kniebeugersehnen, die Kniebeuger-Muskeln maximal gedehnt.

 

3. Beginne im Vierfüßler. Nimm das rechte Beine nach vorne und wandere dann mit dem rechten Fuß soweit nach vorne, wie es dir in dem Moment gelingt. Spüre die Dehnung und erzwinge nicht mehr Dehnung, als es dir möglich ist. Konzentriere dich voll und ganz auf deinen Dehnungsprozess und erzwinge nichts. Halte die Dehnung für 60 Sekunden und atme in die Dehnung hinein. Anschließend wiederhole diese Übung mit dem anderen Bein.

Wer Fragen zum Abnehmen hat, kann sich jederzeit an den Ballermann-Coach Jane wenden unter: info@janeuhlig.de