https://pixabay.com/de/photos/mallorca-port-soller-stra%c3%9fenbahn-2911323/

Leben im Ausland: Warum ist es wichtig, Fremdsprachen zu beherrschen

Darum ist das Erlernen von Fremdsprachen wichtig

Wenn Sie die Sprache eines Landes kennen, können Sie diese Kultur viel besser und tiefer erfahren. Ich habe festgestellt, dass die Feinheiten einer Kultur mehr als alles andere dadurch entstehen, wie sich Menschen ausdrücken. Es gibt keinen besseren Weg, eine fremde Kultur kennenzulernen, als mit Einheimischen auf ihrer Sprache zu sprechen.

Es lässt sich empfehlen, sich mit der Sprache etwas zu beschäftigen, wenn Sie vorhaben, sich ins Ausland umzusiedeln. Für Deutsche ist Spanien ein beliebtes Ziel, und nicht nur um Urlaub zu machen (Hallo Mallorca).

https://pixabay.com/de/photos/stadt-geb%c3%a4ude-meer-stierkampfarena-7137958/

Viele Menschen wählen es, dort zu wohnen, vor allem denn das Wetter ist besser. Es fällt etwas schwer, mit den Leuten dort umzugehen, wenn man ihre Sprache nicht kann. Spanisch Unterricht lohnt sich ganz sicher, bevor man abreist.

Weitere Gründe, Fremdsprachen zu lernen und zu beherrschen

Sie haben mehr Gelegenheiten, neue Leute kennenzulernen. Das ist wahrscheinlich der beste Teil beim Erlernen einer neuen Sprache und der wichtigste Grund, eine Fremdsprache im Ausland zu beherrschen. Plötzlich erweitert sich Ihr Spektrum an potenziellen Bekannten und Freunden. Wie cool ist es, Menschen kennenzulernen, mit denen man sonst nicht hätte kommunizieren können? Ich habe das Gefühl, dass sich meine Welt jetzt, da ich Spanisch spreche, in vielerlei Hinsicht erweitert hat, vor allem, weil ich spanische Freunde habe und mit so vielen verschiedenen Menschen kommunizieren kann. Ich spüre wirklich ein globales Gemeinschaftsgefühl.

Sie sind neuen Ideen ausgesetzt

Wir vergessen manchmal, dass nicht jeder große Denker und Schriftsteller unsere Sprache kann. Es gibt so viele intelligente Menschen auf der Welt, die faszinierende Ideen zu teilen haben, aber natürlich sprechen sie alle nicht Deutsch. Denken Sie an all die unglaubliche Literatur, die in anderen Sprachen verfügbar ist oder bei der Übersetzung etwas von ihrer Schönheit verliert. Das Beherrschen einer anderen Sprache öffnet die Welt in vielerlei Hinsicht, insbesondere dadurch, dass man neuen Ideen ausgesetzt wird.

Sie kommunizieren allgemein besser

Ich habe festgestellt, dass ich meine Ideen besser ausdrücken kann, seit ich Spanisch lerne. Ich habe oft Schwierigkeiten, die genauen Worte zu finden, um etwas auf Spanisch auszudrücken, und muss einen Weg finden, das zu schaffen. Als Folge kann ich im Allgemeinen besser kommunizieren.

Keine Angst mehr vor Menschen, die anders sind

Ich sage den Leuten immer wieder, wenn mich das Studium im Ausland etwas gelehrt hat, dann, dass diese Welt so klein ist. Eine Art, in der ich das Gefühl habe, dass meine Welt kleiner geworden ist, ist die Erkenntnis, dass alle Menschen Dinge gemeinsam haben. Ob ich nun durch die Straßen gewandert bin oder mich mit Spaniern unterhalten habe, ich habe festgestellt, dass wir doch gar nicht so verschieden sind. Der Spracherwerb ermöglicht internationale Erfahrungen. Und wenn Sie sich an Menschen wenden, die sich von Ihnen zu unterscheiden scheinen, wird Ihnen dies helfen zu erkennen, dass Freundlichkeit auf der ganzen Welt existiert und es keinen Grund gibt, diejenigen zu fürchten, die Ihre Kultur nicht teilen.

Eine Welt voller Jobmöglichkeiten

https://pixabay.com/de/photos/unternehmen-boss-frau-b%c3%bcro-arbeit-5064997/

Das Erlernen einer zweiten Sprache eröffnet eine Menge Karrieremöglichkeiten. Ich spreche auch nicht nur von Freiberuflichkeit oder ortsunabhängigem Arbeiten, obwohl dies hervorragende Ideen sind. Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie das Sprechen von zwei oder mehr Sprachen Ihre Beschäftigungsaussichten verbessern kann.

Die Welt verändert sich schnell. Mehr Unternehmen als je zuvor sind in mehreren Ländern auf der ganzen Welt tätig, aber sie können dies nicht tun, ohne global denkende Mitarbeiter einzustellen, die mindestens eine Fremdsprache sprechen. Wollten Sie schon immer so sein wie die Leute, die Sie am Flughafen sehen, die ständig „geschäftlich“ in fremde Länder reisen? Das kann passieren.

Selbst in kleinen, lokalen Unternehmen besteht die Möglichkeit, dass Sie sich durch die Beherrschung einer zweiten Sprache von anderen Bewerbern abheben.

Eine Perspektive eines Fremden über Ihre eigene Kultur

Der Versuch, die eigene Kultur ausschließlich von innen zu verstehen, ist wie der Versuch, zu verstehen, wie ein Bus ist, wenn man nur darin gefahren ist. Man sieht die Räder des Busses, die Außenfarbe oder den Motor, der ihn antreibt, nicht.

Wollen Sie das größere Bild? Sie müssen aus dem Bus aussteigen und ihn von außen untersuchen.

Ich glaube fest daran, dass Sprache und Kultur eng miteinander verbunden sind. Lernen Sie eine andere Sprache und Sie werden einen Einblick in eine andere Kultur bekommen. Sie können „in einem anderen Bus fahren“ und nicht nur sehen, wie es drinnen ist, und sich darin sogar wohlfühlen, sondern zum ersten Mal einen klaren Blick auf sich selbst bekommen.

Zu viele Menschen verbringen ihr ganzes Leben damit, niemals die universellen „Wahrheiten“ in Frage zu stellen, die sie in ihrer eigenen Kultur für selbstverständlich halten. Aber treten Sie aus diesem engen Rahmen heraus, und es ist, als würden Sie aus der Matrix heraustreten; Sobald Ihre Augen wirklich für diese neue Perspektive geöffnet sind, können Sie nie mehr zurück.

Sie lernen besser

Jedes Mal, wenn man eine neue Sprache lernt, fällt es einem leichter als die vorherige. Der Grund ist einfach: Mit jeder neuen Sprache, die Sie lernen, finden Sie Wege, effizienter zu lernen. Mit anderen Worten, Sie entwickeln Sprachhacks.

Aufgrund der umfangreichen Erfahrung mit Sprachlernen kann man viele häufige Hindernisse identifizieren. Während Sie Zeit damit verbringen, Ihre erste Fremdsprache zu lernen, werden Sie Ihre eigenen Ineffizienzen erkennen und beseitigen. Sie werden in Ihrer gewählten Sprache an Fahrt gewinnen und immer schneller lernen. Dann können Sie mit der nächsten Sprache sofort starten. Sie werden auf dem Weg zur Mehrsprachigkeit sein, bevor Sie es wissen.

Es fördert Ihr Gehirn

Jeden Tag eine zweite Sprache zu sprechen, kann wirklich den Arzt fernhalten! Studie für Studie hat die kognitiven Vorteile des Erlernens einer anderen Sprache demonstriert, egal wie alt man ist. Verbesserung des Gedächtnisses, längere Aufmerksamkeitsspanne und ein geringeres Risiko eines altersbedingten kognitiven Verfalls sind nur einige der bekannten positiven Auswirkungen des Sprechens von zwei oder mehr Sprachen.

Bleiben Sie in touristischen Gebieten schlau

Es besteht immer die Gefahr, dass Leute, die offensichtlich Touristen sind, belästigt werden. Der „offensichtliche Tourist“ ist in der Regel derjenige, der eine Fremdsprache spricht.

Aber alles ändert sich, wenn Sie die Landessprache verwenden.

In über 10 Jahren, in denen ich um die Welt gereist bin, habe ich es geschafft, bei Verstand und Sicherheit zu bleiben, indem ich versucht habe, mich so gut wie möglich anzupassen. Antworten Sie selbstbewusst in der Landessprache, damit potenzielle Betrüger glauben, dass Sie dort eine Weile gelebt haben, und sie werden es sich zweimal überlegen, bevor sie versuchen, Sie zu betrügen.