Sängerin Maibritt aus Wien gewann Casting in Hamburg!

Von der „Stimme aus dem Marchfeld“ zur „Señorita“ des neuen internationalen Euro-Latin-Pop-Duo‘s „Pachanta“

Es gibt sie also noch – die Märchen!

„Sängerin mit Salsa im Blut gesucht“, so lautete die Casting-Ausschreibung für Pachanta.

Maibritt, als jüngste und einzige Austro-Kandidatin kam nach dem „Big Final“ im Volksparkstadion in Hamburg mit einem Plattenvertrag in der Tasche nach Hause und startet nun ihre Bilderbuchkarriere mit der ersten gemeinsamen Single „Cruel Summer“.

Von über 600 möglichen Kandidatinnen wurde die 18-jährige Sängerin, kurz „Britt“ genannt,  der weibliche Part an Sänger Cristóbal’s Seite. Gemeinsam bilden sie nun das Euro-Latin-Pop-Duo „Pachanta“ wurde.

Cristóbal hat in der Vergangenheit bereits die Castingshow „POPSTARS“ gewonnen. Gemeinsam mit der Siegerband „Room 2012“ verzeichnete er mehrere Chart-Erfolge. Außerdem ist der Spanier in vielen Produktionen gemeinsam mit bekannten KünstlerInnen, wie z.B. mit Kay One in dem 2020 veröffentlichten Song „Bachata“ zu hören.

Rückblickend betrachtet, hat die nun frisch gebackene Maturantin schon Beachtliches in ihrem jungen Leben erreicht: Ihre erste Bestätigung bekam die damals 15-jährige beim österreichischen Talente Wettbewerb „Helden von heute – Falco goes school“, wo sie mit den „Best Performance Award“ ausgezeichnet wurde.

Auch sozial ist Maibritt besonders engagiert. Sie gründete, als jüngste österreichische Obfrau, den Hilfsverein „2Welten-Kinder“, welcher Kinder aus Alleinerzieherhaushalten unterstützt.

Ein neuer Musikstil ist geboren!

Das neue Musik-Duo covert die größten Hits der 80er und lässt sie in einem ganz neuen Sound wiederaufleben. Verpackt wurden Reggaeton-Beats und Latino-Klänge zu einem komplett neuen Soundstil, dem EURO-LATIN-POP.

RTL begleitet die Entstehung von „Pachanta“

Der TV-Sender RTL berichtete exklusiv über die Entstehungsgeschichte von Pachanta. Beginnend mit dem großen Casting, welches von Backstage-Moderatorin Faye Montana begleitet wurde, bis hin zum Choreographie-Training mit Marvin A. Smith und dem Dreh des ersten Musikvideos zu „Cruel Summer“. Insgesamt wurden bereits 6 Folgen der Pachanta- Doku im TV in der Sendung „Punkt 12“ ausgestrahlt. Die Folgen können online auf rtl.de nachgeschaut werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf RTL 2 läuft derzeit das neue Musikvideo auf Hochtouren.

Der Sänger Kay One zählt neben Pietro Lombardi, Knossi, David Hasselhoff, Noemi Nikita auch zu den Supportern des Duo‘s. Tik Tok Star Noemi Nikita ist mit ihren über 10,5  Millionen Followers neben dem legendären DeLorean aus „Zurück in die Zukunft“ und dem K.I.T.T. aus „Knight Rider“ auch im Musikvideo zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Manager Markus Krampe steht bereit

Party-Papst Markus Krampe organisiert normalerweise Events mit 1 Million Besuchern pro Jahr. Unter anderem arbeitet er bereits seit vielen Jahren auch mit Promis wie Lukas Podolski zusammen. Mit seinen Kontakten in der Musikbranche und Medienszene will Markus Krampe »Pachanta« zu einer echten Marke machen. Im zurückliegenden Jahr musste der Eventmanager Corona-bedingt sämtliche Großveranstaltungen absagen. Dann ließ sein ehemaliger Schützling Michael Wendler sämtliche Deals platzen und driftete ins Reich der Verschwörungstheorien ab. Das bedeutete für Markus Krampe das Ende der Zusammenarbeit – und so hat er nun Zeit und Energie für Neues.

Wer steckt hinter dem Euro-Latin-Pop-Projekt?

Die Erfinder vom Euro Latin-Pop-Duo-Pachanta, Tanja und Manuel Pielka, scheuen keine Mühen und Kosten und holten sich Größen, wie den mehrfach mit Platin ausgezeichneten Starproduzenten Stard Ova (Diamond Award-Winner), Party Papst und Manager Markus Krampe, Juliette Schoppmann für den Gesang und keinen geringeren als Marvin A. Smith für die Choreographie mit an Bord. Marvin A. Smith arbeitete bereits mit Superstars, wie Jennifer Lopez, Madonna, Pink und Helene Fischer.

Manuel Pielka ist seit mehreren Jahrzehnten als Booking-Agent im internationalen Musik-Business erfolgreich und führte so im Laufe seiner Karriere namhafte KünstlerInnen & Bands wie z.B. Destiny’s Child, Puff Daddy oder R. Kelly auf Deutschlands Bühnen. Das von ihm und seiner Frau Tanja geleitete Unternehmen MPM MUSIC zählt mittlerweile mit über 200 KünstlerInnen zu den marktführenden Booking-Agenturen in Europa.

Für Pachanta gründeten sie das Plattenlabel Montania Empire Records. Die Produktionen der weiteren Songs sind im vollen Gange und man darf auf das Debütalbum „Miami Nights“ von Pachanta gespannt sein.