Max Walkner mit „Wir sind eins“: Zusammen können wir alles schaffen

Max Walkner mit „Wir sind eins“ – der Titel ist Programm

Musik ist die Sprache, die jeder versteht. Dem Salzburger Max Walkner wurde sie bereits in die Wiege gelegt. Mit gerade mal zehn Jahren, sang und stand er schon mit den St. Florianer Sängerknaben auf großen internationalen Bühnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das besondere Musikverständnis, geprägt durch die bunte Vielfalt der 80er, begleitete ihn durch seine Karrierejahre als DJ Ramazotti, während denen er an den Mischpulten der angesagten Clubs im deutschsprachigen Raum Zuhause war.

Mit dem Produzenten Alexander Kahr und Manager Frank Strack an seiner Seite, geht Max Walkner nun einen Schritt vorwärts auf neuen Wegen, zurück zu seinen musikalischen Wurzeln und verbindet die Easiness der 80er mit greifbaren Texten, die das Leben heute schreibt. Am 2. April erscheint seine Debutsingle „Wir sind eins“.

Max Walkner ist einer von uns. Einer der bodenständig nach Sternen greift und Hand aufs Herz durchs Leben streift – völlig authentisch und hautnah dabei.