Christin Stark Pressefoto (c)Susanne Wagner

Christin Stark – neue Single „Herz zurück“

Ballermann Radio Video Tipp

Christin Stark – neue Single „Herz zurück“

In wenigen Tagen ist es endlich so weit: mit „Rosenfeuer“ legt Christin Stark ihr neues Album vor! Der Longplayer, der von Matthias Reim im „STARK-REIM“-Studio aufgenommen wurde, ist der Follow-Up zum Album „Hier“, das 2016 erschien und der Sängerin und Songwriterin ihre erste Platzierung in den Offiziellen Deutschen Albumcharts bescherte. Die Wartezeit auf „Rosenfeuer“ verkürzt die 28-Jährige mit einer weiteren Single-Auskopplung, bei der sie ihre Ausnahmestimme erneut unter Beweis stellen kann: „Herz zurück“ ist nach dem im April erschienen Airplay-Hit „Komm, komm“ ein weiterer starker Song mit großartiger Hookline. Inhaltlich geht es einmal mehr um die emotionalen Aufräumarbeiten in einer Beziehung, die vertrauenstechnisch unter einer Herausforderung steht. Christins Fazit fällt dabei durchaus ernüchternd aus und sie stellt die unschöne Frage: „Warst du vielleicht nur verschwendete Zeit?“ – In dieser Phase fordert sie die umgehende Rückgabe ihres Herzens. Ein durchaus nachvollziehbarer und gerechtfertigter Wunsch.

Das „Herz zurück“ Video:  https://www.youtube.com/watch?v=Y6UbefMHmaQ

Das heiß ersehnte, neue Album ist ab dem 17. August erhältlich. „Der Albumtitel ‚Rosenfeuer‘ stammt von einem Freund“, erklärt sie. „In der Entstehungsphase des Albums sah er mich an und sagte: ‚In deinen Augen brennt ein Rosenfeuer‘. Ab diesem Moment wusste ich, wie ich mein Album nennen werde.“ Zum weiteren Entfachen und Anschüren der Flammen stand ihr einmal mehr ihr bewährter Studiopartner Matthias Reim zu Seite. „Er hat es geschafft, meinen Ideen und künstlerischen Fähigkeiten einen starken, eigenständigen Klang zu geben“, schwärmt Christin über die Aufnahmen. „Wenn einer Gefühle in Produktionen verwandeln kann, dann er“. Neben Reim wirkten u.a. Hans-Joachim Horn-Bernges (Howard Carpendale, Helene Fischer, Andrea Berg, Nino de Angelo, Michelle), Justin Balk (Udo Lindenberg etc.), Amadeus Crotti (Matthias Reim, Tom Jones u.a.) und Felix Gauder (Vanessa May, Fantasy, Maite Kelly etc.) an der Entstehung der Songs mit.

„Ich bin sehr stolz und voller Vorfreude auf die Veröffentlichung!“ Und stolz kann die in Gadebusch in Mecklenburg-Vorpommern geborene Musikerin auch uneingeschränkt sein – mehr als jemals zuvor wirkte sie an der Entstehung der Musik mit und lieferte essentiellen Input für die Stücke. „Viele Songs gewähren einen tiefen Einblick in mein Seelenleben“, erklärt sie. „Mal sind es Glücksmomente, die man festhalten möchte, an die man sich noch einmal mit einem Lächeln zurückerinnert. Mal sind es Wunden, die unter Tränen heilen müssen. Letzten Endes ist es immer das Leben, welches die besten Songs schreibt – meine Titel sind deshalb voller Leben und gleichzeitig so nah dran.“

Christin Starks Single „Herz zurück“ ist ab sofort digital erhältlich. Ihr neues Album „Rosenfeuer“ erscheint am 17. August.