Chris Cronauer veröffentlicht neues Video zur Single „Ich lass Dich nie mehr los“

„Ich lass Dich nie mehr los“: Chris Cronauer veröffentlicht neues Video zur Single

Chris Cronauer ist das, was man einen Allrounder nennt – einen talentierten wohlgemerkt. Der sympathische und bodenständige Bayer aus dem schönen Freising bei München schreibt, textet, komponiert, arrangiert und produziert bereits seit seinem 12. Lebensjahr Lieder, Film- und TV-Musiken, die längst auch außerhalb Deutschlands bekannt sind. Chart-Acts wie Vanessa Mai, Nico Santos, Stereoact, Gestört aber Geil und SJUR schwören genauso auf Chris Cronauers musikalische Ideenschmiede wie die Macher des ARD-„Tatort“ und die Produzenten des Kino-Renners „Fack ju Göthe“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7 x Gold, 6 x Platin einen Diamant-Award kann sich der junge Mann mit dem gewinnenden Wesen bereits in seine Erfolgs-Vita schreiben – und gerade erst hat er an dem deutsch-spanischen Duett „Vamos a Marte“ von Helene Fischer mit Latin-Popstar Luis Fonsi mitgearbeitet, das direkt auf Platz 2 der Charts einstieg. Nach über 7 Millionen kumulierten Streams auf seine bisherigen drei Solo-Singles und die dazugehörigen Videos folgt nun mit „Ich lass Dich nie mehr los“ eine weitere Single aus seinem bald erscheinenden Album „Dankbar“.

Hey, ich lass dich nie mehr los, ich will nie wieder weg von dir / hey, ich lass dich nie mehr los / es ist so perfekt mit dir“, singt Chris Cronauer zu erfrischenden Uptempo-Beats und Country-Gitarren von Momenten, die man nie für möglich gehalten hat. In denen es „Zoom“ macht und plötzlich alles anders ist – und die ein Leben von jetzt auf gleich perfekt machen. So schön, dass man es nicht in Worte fassen kann. So harmonisch, dass man den anderen am liebsten nie mehr loslassen und ohne ihn sein möchte. Ganz egal, was passiert.

„Ich lass Dich nie mehr los“ ist ein Song, wie gemacht für den Sommer. Ein Song, der Aufbruchstimmung verbreitet.