Brandneu & fesselnd: Mike Leon Grosch mit „Nicht Mal Eine Stunde“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mike Leon Grosch „Nicht Mal Eine Stunde“

Seit 2006 ist MIKE LEON GROSCH den Zuschauern von DSDS bereits ein Begriff. Auch Jahre später, als es eine Weile ruhig um ihn wird, bleibt seine markante Stimme unverkennbar.
MIKE LEON GROSCH ist ein Augenöffner für den Gehörgang, der mit seinem rauen, erdigen Sound das Innenohr zum Vibrieren bringt.
Seine Geschichte ist eine Inspiration nicht nur für seine Fans. Dem rasanten Aufstieg folgen Schwierigkeiten, die 2016 ihren Höhepunkt in zwei Herzinfarkten finden. Er krempelt sein gesamtes Leben um, kämpft für seine Gesundheit und seine Zukunft.
Drei Jahre später, im November 2019, lässt er bei Deutschland sucht den Superstar mit einem Song für seine kleine Tochter nicht nur die Jury aufhorchen und innehalten.
MIKE LEON GROSCH ist zurück – mit ruhigem, unerschütterlichem Blick, mit Feuer und Energie und mit seiner unverwechselbar sandigen Stimme, die sich tief in den Gehörgang gräbt und bleibt. Auch wer seinen Namen noch nicht kennt, wird seine Stimme nicht so schnell vergessen.
Der grandiose Erfolg seiner Comeback-Single „Wunderschön“ bedeutet für den 43-jährigen endgültig den Aufstieg aus der Asche. Innerhalb kürzester Zeit klettert die Single Anfang 2020 auf Platz 1 der Schlager-Charts und hält sich auch Monate später hartnäckig in den Top 30.
Jetzt haben MIKE LEON GROSCH, sein Songwriter Tom Marquardt und Eventline Media mit der neuen Single „Nicht Mal Eine Stunde“ für seine Fans nachgelegt. Das Thema des neuen Songs stand für den Kölner schnell fest: „Ich möchte ein Lied für meine Freundin Daniela schreiben. Denn nicht mal eine Stunde, nicht mal einen Augenblick ertrage ich ohne sie.“
„Nicht Mal Eine Stunde“ ist MIKE LEON GROSCH pur – ein mitreißender Sound, Zeilen, die vor Lebendigkeit übersprudeln und eine Stimme, die jeden Song mit seinem ganz eigenen Charme durchtränkt.