Überraschend: Das weiß kaum ein Mallorca-Fan über die Insel

Hättet Ihr es gewusst? Kuriose Fakten über Mallorca

Obwohl jährlich viele deutsche Urlauber auf die beliebte Baleareninsel reisen, gibt es einige Fakten, die selbst ein Mallorca-Fan nicht kennt.

Was haben Mallorca und San Francisco miteinander zu tun?

Die beiden Orte liegen über tausende Kilometer voneinander entfernt und doch sind sie miteinander verbunden. Schließlich gründete der Mallorquiner Padre Junípero Serra die amerikanische Großstadt San Francisco im Jahr 1776. Zu Beginn rief er eine Mission ins Leben, die eine kleine Kirche namens „San Francisco de Asis“ baute. Diese widmete er dem heiligen Franziskus von Assisi. Bis in die heutige Zeit bewundern Besucher in der Metropole die renovierte Kirche „Mission Dolores“.

Castell de Bellver: Darum ist es so besonders

Die Festung Castell de Bellver oberhalb von Palma ist wahrlich einzigartig. Sie trägt nicht ohne Grund den Namen „Burg der schönen Aussicht“. Solch eine kreisförmige Festung existiert nirgends in den europäischen Ländern. Fast täglich haben Besucher die Möglichkeit, dieses Unikat zu besichtigen.

Im Jahr 2015: Palma zur lebenswertesten Stadt der Welt ausgezeichnet

2015 verlieh die Zeitung „The Times“ Palma de Mallorca den Titel „lebenswertester Ort der Welt“. Mit ihrer hervorragenden Lage am Meer und den zahlreichen Stränden setzte sie sich gegen Metropolen wie Auckland und Toronto durch.

 

 

Quelle: fincallorca.de