Mallorca: So beurteilen die Ballermann® Radio-Fans die Maskenpflicht

Ballermann® Radio-Hörer zur Maskenpflicht auf Mallorca

Seit dem 13. Juli 2020 gilt eine strenge Maskenpflicht auf der Baleareninsel Mallorca, um steigenden Corona-Zahlen zu verhindern. In der Morningshow für Spätaufsteher verrieten einige Hörer unserem Moderator Timo Lüth, was sie über diese verschärften Maßnahmen denken.

 

Hallo Heiko hier aus Euskirchen.

Die Maskenpflicht ist draußen natürlich blõdsinn.

nicht nur der Tourismus leidet. Die ganzen Sänger hier in Deutschland genauso da sie kein Geld verdienen.

 

Hans Joachim schreibt uns:

Bevor keine normalen Verhältnisse wiederkehren fahre ich nicht nach Malle, denn ich .möchte mich ohne Vorschriften😷 im Urlaub bewegen 👍

 

Also wir fliegen  im August auf jeden Fall nach Mallorca.. auch mit maskenpflicht.. wir lieben malle und einmal im Jahr muss es einfach sein❤️ lg Tini und Mike

 

Malwina hat uns geschrieben:

Hej, also das mit den Masken klingt erstmal doof, aber ich glaube, dass es hilft, sich selbst und andere zu schützen und davon ist der Urlaub nicht ausgenommen. Auch nicht der in Spanien. Man hört ja auch von Kroatien und Griechenland, dass die Zahlen dort wieder steigen mit den Touristenströmen. Ich kann doch nicht wirklich denken, dass ich als Urlauber für Corona einen sonderstatus besitze?

Vielleicht hätte die Politik von Anfang an klarer sagen sollen, dass die Masken wirklich helfen, statt es vor sich hin zu schieben, weil keine Masken und keine stichfesten Studien da waren.

Mein Motto: wenn wir am Ende nur Abstand halten und Masken tragen mussten, um den Virus aufzuhalten, dann habe ich dieses Opfer gern erbracht.

Ich fliege leider nicht, weil ich Angst habe an Corona zu erkranken und nicht nach Hause zu kommen 🙁

Denken wir mal anders herum. Wenn uns nun die Touristen überrennen würden, wollten wir auch; dass sie sich angemessen verhalten und die Regeln befolgen.

Aber wir schaffen es wegen unserer Arroganz ja nicht mal; uns selbst richtig und solidarisch zu verhalten (meine Freundin hat die Woche an der Ostsee die dollsten Dinger erlebt)

 

Kai schreibt: Hallo sonnige Grüße aus Muro von der geilsten insel mallorca. Scheiss auf die Masken,  wenn es uns zu viel wird machen wir halt die Party auf unserer finca.

 

Sandra

Hallo Lieber Ingo, ich habe lange gehadert aufgrund der ganzen Einschränkungen überhaupt zu buchen. Dann habe ich es gemacht und… 2 Tage später voller Maskenball 😡. Ich kann noch bis morgen stornieren,  was ich bestimmt auch machen werde, wenn die Regierung nicht einlenkt! Und da werde ich nicht die einzige sein 😢. Um die Insel und ihre Bewohner tut es mir leid, aber wer das macht, bei über 30 grad mit diesen Dingern im Gesicht, soll das tun – ich nicht! Leider wird das für viele dort der Untergang sein. Ich finde es sogar Betrug am Touristen! Erst die Webetrommeln rühren und wenn die Leute dann kommen, die Handbremse voll ziehen … Es ist doch klar, das viele Leute abends in die Bierstr. gehen. Soll man abends im Urlaub im Zimmer bleiben? Und wenn sonst kaum was auf hat? Und was ich so gesehen habe, wurden die Auflagen doch erfüllt. Einfach mehr aufmachen  dann verteilt es sich und wen die anderen Leute stören der soll doch im Zimmer bleiben!