photo by Max Pixel, CC0 Creative Commons Wave Holiday Feeling Beach Sand Beach Sea Holiday

So wird das Mallorca-Feeling perfekt – sogar in Deutschland

So wird das Mallorca-Feeling perfekt – sogar in Deutschland

Noch lässt der Frühling in Deutschland zu wünschen übrig,

der Winter scheint sich noch nicht ganz verabschiedet zu haben. Doch, wie in jedem Jahr, der Sommer wird kommen! Bereits jetzt kann man sich mit der Vorfreude auf den Sommer und den nächsten Urlaub warme Gedanken machen, um es durch die restlichen kälteren Tage zu schaffen. Geht es dieses Jahr auf die beste Sommerurlaubsinsel überhaupt: Mallorca? Alle, die diese Frage mit Ja beantworten, sind sicher schon voller Vorfreude. Doch selbst wenn es dieses Jahr nicht auf die spanische Insel geht, kann man sich mit einfachen Tricks auch zuhause in Deutschland im Sommer das Gefühl geben, auf Mallorca zu sein. Mit den richtigen Ideen, entsteht auch hier richtiges Mallorca-Feeling!

 

Sorgt für spanisches Ai-Caramba!

Wer sich in Deutschland fühlen will wie in Spanien, sollte die entsprechende Platte auflegen, um der Heimat direkt mit der richtigen Musik Mallorca-Feeling einzuhauchen. Für die Siesta passt entspannte, spanische Gitarrenmusik, da fühlt man sich direkt, wie in einer Finca auf Mallorca. Abends, was sonst, sorgen die besten Hits vom Ballermann für gute Stimmung und absolutes Mallorca-Feeling.

Zur Mallorca-Stimmung gehören neben der Musik natürlich auch die richtigen Getränke.

Wie wäre es mit einem Cocktailabend mit den Freunden? Das Mallorca-Drink Nummer eins, Sangria, lässt sich wunderbar auch zuhause zubereiten. Einfach die Früchte eurer Wahl, oder nach spanischem Vorbild Zitrone, Limette und Orange mit Rum und Zucker tränken, anschließend Orangensaft und einen leckeren Rotwein dazu – fertig! Wer sich noch das richtige Glas mit Schirmchen zulegt, fühlt sich der Insel schon gleich viel näher.

 

Auch eine Grillparty mit den Freunden,

am besten natürlich mit Mallorca-Motto, sorgt für Urlaubsfeeling in der Heimat. Zwar sind es keine spanischen Tapas, wie die Einwohner es auf Mallorca essen würden, es ist auch nicht das Gleiche, wie die gute alte Deutsche Wurst, doch es ist Grillen auf einem ganz neuen Niveau: Memphis-Style Barbecue aus Amerika. Legendärer Pokerspieler Chris Moneymaker kommt selbst aus Tennessee und hat die Kunst des Grillens perfektioniert. Das solltet ihr unbedingt auch selbst ausprobieren. Sein Tipp zu den geheimen Zutaten: Alkohol, Musik, Pool und Sonne – was könnte Mallorca-Feeling besser beschreiben?

 

Wer gerne das ganze Jahr über zuhause Mallorca Feeling haben möchte,

sollte sich am besten direkt entsprechend einrichten. Eine typisch mediterrane Einrichtung zuhause, wird dem Urlaubsgefühl auf die Sprünge helfen. Designer Guido Maria Kretschmer ist auf Mallorca aufgewachsen und hat sich vom spanischen Lebensstil der Balearen inspirieren lassen. Mit einer Kombination aus rustikal und mediterran holt ihr euch den mallorquinischen Stil in die eigenen vier Wände.

 

Was natürlich für bestmöglichstes Mallorca-Feeling sorgt ist der Strand.

Selbst wenn man ihn nicht immer direkt vor der Haustür hat, lässt sich doch aus den verschiedensten Städten Deutschlands fast immer ein gewisser Strand erreichen. Ob in Hamburg der Elbstrand, in Mainz der Rheinstrand oder auch die Nordsee – wenn es für den Sommerurlaub dieses Jahr nicht reicht, kann ein Wochenendtrip oder auch nur ein Tagesflug an einen der (Fluss-)Strände Deutschlands für Urlaubsfeeling in der Heimat sorgen.