Mit der neuen Radioplayer-App für Smart-TVs kommen die besten deutschen Sender in die Wohnzimmer

Der Radioplayer erobert die Bildschirme:

Mit der neuen Radioplayer-App für Smart-TVs kommen die besten deutschen Sender in die Wohnzimmer

 

Der Radioplayer erweitert seine Präsenz auf die Big Screens. Ab sofort können alle Sender des Radioplayers auch auf den Fernsehern angesteuert werden.

 

 Hamburg, 25. Juli 2017 – Der Radioplayer, die gemeinsame Initiative der privaten und öffentlich-rechtlichen deutschen Radiosender, ist ab sofort auch für Smart-TVs erhältlich. Alle der derzeit über 1200 Programme sind über Amazons Fire TV und Fire TV Stick, sowie über Android TV und auf Opera TV-Systemen verfügbar. Damit werden schon jetzt viele Smart-TVs, Blu-ray-Player und Set-Top-Boxen von u.a. SONY, Samsung, HiSense und Vestel unterstützt. In den kommenden Wochen wird das Angebot für weitere Plattformen wie Philips, Toshiba, Panasonic, Medion, Sharp, etc. erweitert.

 

Live-Streams der UKW-Stationen sowie Webradio-Only-Angebote und Podcasts der beliebtesten deutschen Sender können einfach gefunden werden: Neben der klassischen Suche nach dem Programmnamen bietet der Radioplayer auch eine Auswahl an aktuell beliebten Stationen und solchen, die sich in der Nähe befinden. Zusätzlich wurde das Menü um Suchvorschläge für Genres und Regionen erweitert.

 

Caroline Grazé, Geschäftsführerin von Radioplayer Deutschland GmbH, erläutert: „Die Aufgabe des Radioplayers ist es, seinen Mitglieds-Sendern die bestmögliche Auffindbarkeit und den Zugang zu neuen Unterhaltungstechnologien zu sichern, vor allem auf proprietären Endgeräten. Die Integration in die verschiedenen Smart-TV-Plattformen ist parallel zu unseren Aktivitäten mit Amazons Alexa und Sonos-Lautsprechersystem der natürliche nächste Schritt.“