Mia Julia, der Star am Ballermann Himmel

Mia Julia, der Star am Ballermann Himmel

Im Dezember 2016 hatte unser Ballermann Radio Reporter sie das letzte Mal gesprochen –  nun hat er sie wiedergetroffen und natürlich auch ins Interview genommen.

Mia Julia, der Star am Ballermann Himmel. Sie ist heute schon, im April 2017 komplett bis 2018 bis auf 4 Termine ausgebucht. Dieser Erfolg ist absolut grandios, aber auch sehr anstrengend. Das hat Mia Julia letztens am eigenen Leib erfahren müssen:

Mia Julia – krank im Bett

Letztens hat es die Sängerin böse erwischt – sie hat sich einen Virus eingefangen und postete in dieser Verfassung ein Bild von sich, das die Runde machte:  „Ich habe einen Screenshot aus meinem Live-Video gemacht – mein Mann meinte noch „Ich dachte du schminkst dich noch dafür?!“ und ich darauf „Warum? Ich bin krank im Bett, warum soll ich mich jetzt schminken?“ Ich scheiß mir da nichts! So ist es halt wenn man krank ist. Dann habe ich aber mit Absicht 3 Tage später ein Foto hochgeladen, ohne Filter „ So sehe ich ungeschminkt aus“ – immer noch ein bisschen krank – aber nicht mehr ganz so grausig; Nicht, dass die Leute denken, ich sehe immer so ungeschminkt aus!“, erzählt die Sängerin.

Ja, dieses Problem kennen wir Frauen doch alle, und umso sympathischer macht es Mia Julia, sich einfach mal nicht von der besten Seite zu zeigen und einfach mal krank sein zu dürfen.

Schlagersängerin – ein anstrengender Job

Viele Leute haben sich Sorgen gemacht, als es ihr nicht gut ging. Sollte sie vielleicht etwas langsamer machen? „Bei mir sind es nicht die Auftritte, die mich schlauchen, sondern die Reisen und, dass man manchmal dann halt durchmachen muss. Aber es wird von Jahr zu Jahr mehr drauf geachtet, dass ich meinen Schönheitsschlaf bekomme!“, zwinkert Mia Julia, „Dann gibt es auch noch die Arbeit, die nebenher passiert, was so im Background passiert, was ich noch machen muss, wie Studio – und Pressearbeiten. Aber ich würde sagen, dass andere Menschen auch schwer arbeiten – jeder Job hat so seine harten Seiten.“

Mia Julia  und die Dorfrocker

Vor 4 Jahren hatten die Dorfrocker mit ihrem Song „Dorfkind“ erst bedenken, auf die Bühne zu gehen – 2 Jahre später haben sie sich dann doch getraut und der Song kam richtig gut an. Jetzt, 2017, setzten sie noch eins drauf: Sie haben die Nummer neu mit Mia Julia aufgenommen. Sie erzählt: „Ich liebe diesen Song! Jeder, der im Dorf groß geworden ist, sagt: ja, so ist es im Dorf! Oft ist es so in der Gesellschaft, dass wenn man aus dem Dorf kommt, man es lieber gar nicht erzählt, wo man herkommt. Ich finde aber, jeder kann dazu stehen. Ich habe mich extremst gefreut, als die Jungs auf mich zugekommen sind, weil ein 1:1 Cover kommt für mich überhaupt nicht in Frage. Die Jungs haben dann die Nummer bewusst etwas hochdeutscher gemacht, damit der Song in ganz Deutschland funktioniert. Wir wollen, dass jeder den Song versteht und der Mallorca Style mit ein fliest!“

„Endlich wieder Malle“ – und noch ein neuer Song

Aktuell ist Mia’s Neuer Song „Endlich wieder Malle“, der auch wieder richtig gut ankommt. Aber in den nächsten Wochen ist schon wieder ein neuer Hit geplant. „“Endlich wieder Malle“ ist so die Single für den Sommer, aber wir haben gesagt, „warum soll man eigentlich nur einen Song haben, wenn man doch kreativ ist?“ Wir haben uns also was neues zusammen gesponnen – extrem geil – diese Musikrichtung gab es vielleicht auch so noch nicht. Es ist wieder eine Feier-Abriss-Nummer und ich bin gespannt, wie sie ankommt!“

Mia Julia’s Deutschland-Tour:

Der Kartenvorverkauf ist schon in vollem Gange – vom 28.11.17 bis 16.12.2017 wird Mia Julia in vielen Städten Deutschlands auftreten –  und es läuft definitiv gut für die Sängerin.

„Ich sage immer zu den Leuten: Bestellt lieber jetzt die Karten, nicht, dass dann jemand traurig ist, und nicht mehr reinkommt. Es kann natürlich auch sein, dass es nicht ausgebucht ist, das weiß man jetzt noch nicht. Ich habe auch immer ein  bisschen Schiss, weil so etwas gab es noch nicht im Schlager. Aber so, wie meine Fans bisher reagieren, bin ich schon wieder schwer verliebt, die flashen mich ja von Woche zu Woche. Es ist wirklich mega geil.“

Mia Julia’s Sorgen scheinen aber ganz unbegründet, denn besser könnte es für den Schlagerstar kaum laufen. Hoffen wir also, dass sie sich auch gesundheitlich nicht übernimmt und wünschen ihr das Beste.

Das komplette Interview hört Ihr morgen am 23.04.2017 zwischen 16 und 20 Uhr in der spätesten Morningshow der Welt auf Ballermann Radio.

Ricci Tauscher

Mia Julia: https://www.mia-julia.com/

Dorfrocker : http://www.dorfrocker.de/heimatlandliebe/