Pressefoto 90er live

Die 90er LIVE

Ballermann Radio Veranstaltungs Tipp

Pressekonferenz:  Die 90er Live

  • „Die 90er live“-Die größte 90er Open Air Party Deutschlands: Am Samstag, den 05. August 2017 auf dem Freigelände der König-Pilsener-ARENA in Oberhausen mit 14 Live-Acts und Jörg Draeger als Special Guest
  • Die offizielle Pressekonferenz am 21.06.2017 in der König Pilsener-Lounge: mit Veranstalter Markus Krampe, Eloy de Jong von Caught in the Act, Penny Ford   von Snap!, Jacky Sangster von Culture Beat und Dagger von Rednex
  • Bereits 20.000 verkaufte Karten: Aufgrund des erfolgreich angelaufenen Ticketvorverkaufs ist eine Tour für 2018 in ganz Deutschland geplant
  • – Jetzt Tickets ab 17, 90€ (zzgl. Gebühren) sichern unter www.90er-live.de und  der kostenlosen Tickethotline 0800 333 222 6

Oberhausen 2017 –  Am Samstag, den 05. August 2017 heißt es zum ersten Mal: Die 90er live mit den besten nationalen und internationalen 90er-Acts hautnah auf dem Freigelände der KönigPilsener-ARENA. Mit dem Besten, was das Kultjahrzent zu bieten hat: Caught in the Act, Jenny Berggren from Ace of Base, East 17, Haddaway, Dr. Alban, Culture Beat, LayZee fka member of Mr. President, Snap, La Bouche, Rednex, Whigfield, Oli.P, Corona und Captain Hollywood Project.

Anlässlich der größten 90er Open Air Party Deutschlands fand am gestrigen Mittwoch, den 21. Juni, die offizielle Pressekonferenz in der König Pilsener-Lounge in Oberhausen statt. Zu Gast waren Veranstalter Markus Krampe, Eloy de Jong von Caught in the Act, Penny Ford   von Snap!, Jacky Sangster von Culture Beat und Dagger von Rednex, die sich zusammen auf den 5. August eingestimmt haben und der Presse Rede und Antwort standen.

Nachfolgend ein paar O-Töne von der Pressekonferenz:

Markus Krampe  „Oberhausen ist für mich natürlich ein gutes Omen. Ich habe mit Oberhausen Olé vor 10 Jahren begonnen mit dem Ziel große und erfolgreiche Events im Bereich  Schlager und Party zu veranstalten. Ich hatte immer schon die Idee, eine riesige 90er Party zu veranstalten. Vor fünf bis sechs Jahren haben die 90er noch nicht so geboomt, aber jetzt ist die Zeit gekommen. Viele moderne DJs covern die Songs der 90er. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Hits wieder beliebter werden. Wir haben 14 Acts gebucht, die für mich auf einer guten Party nicht fehlen dürfen.“

„Wir haben viel Liebe ins Detail gesteckt. Wir achten darauf, dass die Gäste von der ersten Minute an in die Zeit der 90er zurück versetzt werden. Vor Ort haben wir eine riesige Bühne mit einer tollen Deko aufgebaut. Außerdem wird es Fahrgeschäfte geben und Getränkebuden mit Kultgetränken aus unserem Lieblingsjahrzehnt. Als Special-Guest wird Jörg Draeger dabei sein, der wie bei seiner Sendung ‚Geh aufs Ganze‘ auf der Bühne Preise verzocken wird, eben eine echte Zeitreise in die 90er.“

„Es sind jetzt schon 20.000 Tickets verkauft.Die Fläche ist auf 35.000 Leute ausgelegt. Wir sehen  wie gut dieses Konzept anläuft, deswegen haben wir uns mit mehreren Partnern zusammengeschlossen und werden 2018 eine große 90er live Tour in ganz Deutschland machen.  Hamburg, München, Bonn und natürlich Oberhausen werden u.a. im nächsten Jahr mit dabei sein. Alle weiteren Städte sowie die Termine werden kurz nach der Debüt-Veranstaltung bekannt gegeben.“

Eloy de Jong  (Caught in the Act)

„Wir sind dankbar, dass wir dabei sein dürfen. Für mich ist es etwas ganz Besonderes, bei so einem Line-UP dabei sein zu dürfen. Markus hat mir eben Bilder von der Bühnen-Deko gezeigt und das Ganze wird wirklich groß aufgezogen. Wir werden für unsere Fans natürlich all unsere Hits performen,  aber zum Beispiel auch ein Medley aus Boy- und Girlgroup-Songs aus den 90ern. Die Tanzschritte sind noch da, das Singen ist noch da und wir werden auf der Bühne alles geben. Die Fans sind genauso wie wir älter geworden. Mittlerweile kommen ganze Familien zu unseren Konzerten und das finden wir toll.“

Penny Ford (Snap!)

„Eurodance ist so ein tolles Medium um Leute zu erreichen. Mein Job ist es, die Leute zum Lächeln zu bringen und tolle Erinnerungen zu schaffen. Die Menschen erinnern sich gerne an die unbeschwerte Zeit aus den 90ern, zu der sie sich zurücksehnen. Sie bringen ihre Kinder mit zu den 90er Partys. Es gibt nicht viel Musik, zu der Kinder und Eltern zusammen feiern können. Ich finde es fantastisch, dass der Eurodance das schafft.“

Jacky Sangster (Culture Beat)

„Alle 90er Events sind verschieden und das ist auch gut so. Wie Penny auch schon gesagt hat, kommen viele Familien. Es ist schön, die Menschen  zusammen feiern zu sehen.  Sie genießen einfach jeden Moment auf unseren Partys. Als Künstler bin ich dankbar bei solchen Veranstaltungen dabei sein zu dürfen. Ich freue mich auch jedes Mal auf die anderen Künstler. Wir sind mittlerweile wie eine riesige Familie und wir lieben uns sehr. Wir sind sehr dankbar, dass die 90er wieder da sind und ich habe das Gefühl, dass dieser Erfolg auch niemals enden wird.“

Dagger (Rednex)

„Wir machen Musik, die von Herzen kommt und auch in den Herzen der Leute bleibt! Ich liebe die 90er.  Oft kommen die Leute sogar in Kult-Klamotten aus den 90ern. Sie haben einfach Bock auf eine Zeitreise in dieses geile Jahrzehnt.“